Personalrückstellungen

Komfortabel berechnen Sie mit diesem Modul die Personalrückstellungen und profitieren von den umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten. Es unterstützt die Rückstellungen Abfertigung gem. § 14, nach Unternehmensrecht und IFRS, Jubiläum nach Steuerrecht, nach Unternehmensrecht und IFRS, Urlaub, Urlaub IFRS, Gutstunden, Sonderzahlungen und Altersteilzeit.

Weitere Informationen



Preis: € 800,00 (exkl. MwSt.)

  • Wartung: EUR 12,00
  • Miete: EUR 23,11
  • Mietkaufrate 48 Monate: EUR 17,40 (Restwert: EUR 36,24)

Preisstaffelung

Kaufpreis Wartung Miete Mietkauf 48 Monate
Rate Restwert
ab 2. User € 260,00 per User € 3,90 € 7,51 € 5,65 € 11,78
ab 5. User € 160,00 per User € 2,40 € 4,62 € 3,48 € 7,25
ab 21. User € 120,00 per User € 1,80 € 3,47 € 2,61 € 5,44




Diese Produkte könnten auch interessant für Sie sein:

 
Berechnung nach versicherungsmathematischen Grundlagen. Wahlweise Einstellungen für: - Ermittlung der Biometrischen Grunddaten anhand der Tabelle des BMF (ErlWS-VO 2009) inkl. Altersverschiebungstabelle oder jener der Statistik-Austria (Sterbetafel 2000/02) - Berechnung der Pensionsrückstellung nach Unternehmensrecht unter Verwendung des Teilwert- oder des Gegenwartsverfahrens - Berechnung der Pensionsrückstellung nach Steuerrecht - Berechnung der Wertpapierdeckung - Einstellungsmöglichkeiten für vor- oder nachschüssige Berechnung bzw. unterjährige Berechnung - Zusätzliche Ermittlung einer Witwen-/Witwerrente Daneben stehen für die Pensionsrückstellung sämtliche Standardfunktionen wie bei allen Personalrückstellungen zur Verfügung, wie etwa Listdruck mit zahlreichen Sortiermöglichkeiten, Auswertungsdesigner für die Erstellung individueller Ausdrucke, Darstellung am Summenblatt mit Vorperiode, detaillierter Berechnungsnachweis, Verbuchung in die NTCS-Fibu und NTCS-Kore, verschiedene Import- und Exportfunktionen, übersichtliche Parametrierung, etc.
€ 200,00
 
Stammdaten Gläubiger, Gericht, Rechtsvertreter etc. Priorisierung und Berechnung der Pfändungsbeträge. Vormerkung, Druck der Drittschuldnererklärung, Überweisung an die Gläubiger, Verständigung vom Bezugsende etc.
€ 400,00
 
Mit dem Basispaket der BMD Lohnverrechnung verwalten Sie komfortabel alle mit dem Lohn verbundenen Stammdaten. Sie rechnen unterschiedliche Dienstnehmergruppen effizient, individuell und bequem ab. Zahlreiche Auswertungsprogramme verschaffen Ihnen den Überblick über monatliche und jährliche Auswertungen – standardmäßig oder individuell. Praktisch alle in Österreich verwendeten Lohnarten sind vordefiniert, können geändert oder ergänzt werden. Sie warten zentral alle Daten für Kollektivverträge, Firmen und Mitarbeiter, z. B. KV Löhne, Vorrückungen, KV-spezifische Regeln. Vorgemerkte Änderungen werden zum richtigen Zeitpunkt automatisch aktiviert. Nutzen Sie flexible Arbeitszeitmodelle als Basis der automatisierten Verwaltung und Abrechnung von Nichtleistungszeiten. Automatisierte werden Aliquotierung und Auszahlung von UZ/WR u.a. Bezügen berechnet. Die Abrechnung von freien Dienstnehmern, die Aufrollung der Vormonate und Änderung der Stammdaten kann während der monatlichen Bruttoerfassung erfolgen. Meldungen an FA, GKK und Gemeinden werden automatisch erstellt und, soweit zulässig, digital versendet. Die effektive Lohnkontoanalyse am Schirm erspart Ausdrucke zwischendurch. Zusätzlich zu bewährten Standardauswertungen können Sie mittels frei definierbarem Formelgenerator beliebige Auswertungen erstellen.
€ 2.000,00
 

Information

Social Media

Logo BMD

BMD Systemhaus GmbH

Sierninger Straße 190
4400 Steyr
AUSTRIA

Tel +43 50 883
bmd@bmd.at
www.bmd.com

© 2016 by BMD - Webshop von digital concepts - Die E-Commerce Lösung.