Kategorieübersicht


index

Empfehlungen

 

Das flexible Buchungsprogramm unterstützt Sie mit neuen Erfassungsvarianten wie papierlosem Buchen (in Verbindung mit BMD-CRM) und der Verarbeitung digitaler Rechnungen.

 

Als ideale Kombination aus Dokumentenmanagement und Büroorganisation unterstützt BMD CRM Ihre Kundenkontaktpflege. Der zentrale Datenstamm erfordert nur eine einmalige Wartung.

 

Die BMD Kassensoftware ist branchenübergreifend für Einzelhandel, Gewerbebetriebe und Dienstleistungs-
unternehmen konzipiert. Programm und Benutzerführung können individuell angepasst werden. 

 

Frei definierbare Zeitmodelle decken jeden gebräuchlichen Kollektivvertrag ab. Verschiedenste Möglichkeiten der Erfassung beziehen sämtliche Einsatzgebiete mit ein (PC, Terminals, Karten, etc.). 

Weitere beliebte Artikel

 
Dieses Modul ermöglicht Ihnen: Die Zuordnung von Anlagegütern zu den KORE-Dimensionen (Kostenstellen, Kostenträger, Geschäftsbereiche, Abteilungen, Dimensionen) und die entsprechende Darstellung der Dimensionen im Anlagenexplorer. Die Berechnung und Ausdruck kalkulatorische AfA und kalkulatorische Zinsen, die Berechnung inkl. Verbraucherpreisindex Anpassung. Sortierung nach KORE-Daten (z.B. Kostenstellen) im Ausdruck. Die Übernahme der Werte in KORE-Planung und FIBU-Budget und die Verbuchung von Anlagen auf Kostenstellen, Kostendimensionen, Kostenschlüssel sowie kalkulatorische Afa.
€ 400,00
 
Beantragen Sie die Erstattung von Vorsteuerbeträgen in anderen EU-Staaten mittels Datenstromverfahren. Die Daten können Sie bereits bei der Buchung oder nachträglich eingeben bzw. importieren und direkt an FinanzOnline übermitteln.
€ 200,00
 
Im Kore-Budgetierungsmodul bilden Sie in beliebig vielen Planmodellen sämtliche relevanten Szenarien ab. Für aussagekräftige Soll-Ist-Vergleiche können Sie Planwerte und Planmengen für alle 5 Kostentypen erfassen. Der Vergleich mit diesen Planwerten ist in den meisten Standardausdrucken gegeben.
€ 400,00
 
Das in BMDPPS integrierte XML-Interface eröffnet Möglichkeiten in Richtung computerunterstützte Fertigung (Computer Aided Manufacturing - CAM), da sie eine reibungslose interaktive Kommunikation mit Maschinensteuerungen (SPS/PC) ermöglicht. Die Maschinensteuerung kann Anweisungen von BMDPPS empfangen und verwerten, aber auch Produktionsfortschritt, Materialverbrauch etc. wieder an BMDPPS zurückmelden. Durch diese Schnittstelle wird ein weiterer Schritt in die Realisierung einer vollautomatischen Fertigung gesetzt. Das XML-Interface wird weiter in der Praxis häufig eingesetzt, um Stücklisten direkt aus der Konstruktion (zB Nemetschek) in BMD einzulesen und dort weiter zu verarbeiten. Somit ist nicht nur die Anbindung von Produktionsanalagen sondern auch von Fremdsystemen über diese standardisierte Schnittstelle möglich.
€ 1.200,00

Haben Sie Fragen?

Wir vom BMD-Support sind Ihr zuverlässiger Partner für die optimale Nutzung unserer Software. Von der gemeinsamen Inbetriebnahme, über die kontinuierliche Erweiterung und Verbesserung bis hin zu Fragestellungen und Problemlösungen stehen wir Ihnen stets an Ihrer Seite.

 

Information

Social Media

Logo BMD

BMD Systemhaus GmbH

Sierninger Straße 190
4400 Steyr
AUSTRIA

Tel +43 50 883
bmd@bmd.at
www.bmd.com

© 2016 by BMD - Webshop von digital concepts - Die E-Commerce Lösung.